Nachbarschaftshilfe Immenstadt/Oberallgäu sucht engagierte Helferinnen und Helfer!

Seit zwei Jahren unterstützt und begleitet die organisierte Nachbarschaftshilfe Immenstadt/Oberallgäu ältere, alleinerziehende oder alleinstehende Menschen beim Einkaufen, im Haushalt oder Garten, bei Büro- oder kleinen Handwerksarbeiten und bietet Hilfe im Umgang mit Smartphone, PC oder Tablet. Die Nachfrage nach dem Angebot, welches über den Trägerverein Familiengesundheit 21. e.V. organisiert und vom Immenstädter Unternehmen Neuland unterstützt wird, ist sehr hoch und steigt weiter. Deshalb sucht das Team Menschen aus Immenstadt und Umgebung, die in der Organisation unterstützen oder auch o. g. Aufgaben übernehmen und sich engagieren wollen. Für ihr Engagement erhalten HelferInnen eine Aufwandsentschädigung von 8 € pro Stunde und sind während des Einsatzes versichert. Die Einsatzmöglichkeiten werden vorab in einem persönlichen Gespräch abgestimmt. Nehmen Sie Kontakt auf: Das Team der Nachbarschaftshilfe freut sich auf weitere aktive HelferInnen!

„Suppenküche“ – Jeden ersten Montag im Monat um 18.15 Uhr trifft sich das Team der Nachbarschaftshilfe zur gemeinsamen „Suppenküche“ zum Austausch und Kennenlernen im Neuland am Landwehrplatz 3, 87509 Immenstadt.
Lernen Sie uns kennen!

Mehr Informationen unter Telefon 0 83 23 / 911 99 79 oder per Mail an nachbarn-helfen@neuland-immenstadt.de.
Bitte sprechen Sie auch auf den Anrufbeantworter, das Team ruft Sie gerne zurück!

Spenden richten Sie bitte mit dem Verwendungszweck „Nachbarn helfen – Immenstadt“ an: 
Familiengesundheit 21 e.V.; IBAN DE 4273 1900 0000 0656 5042; VR Bank Memmingen

www.neuland-immenstadt.de/nachbarn-helfen.

Scroll to Top