Ökologie

aktion hoffnung unterwegs: Secondhand-Trachtenmärkte im Allgäu

Individualität statt Mode von der Stange – das bieten die mobilen Secondhand-Modemärkte der aktion hoffnung. Besucherinnen und Besucher können sich auf eine tolle Auswahl an Damen- und Herrenkleidung sowie handverlesener Trachtenkleidung freuen! Das Besondere dabei: Mit dem Reinerlös unterstützen die Organisatoren verschiedene Hilfsprojekte in der Einen Welt. Bei jedem Markt kann gut erhaltene, saubere Kleidung …

aktion hoffnung unterwegs: Secondhand-Trachtenmärkte im Allgäu Ganz lesen »

Bürgerinitiative B12 Ausbau – So Nicht! Der aktuelle Stand

Lange Zeit war es ruhig um den B12-Ausbau zur Allgäu-Autobahn, doch in letzter Zeit hat sich einiges getan. Der aktuelle Stand und die nächsten Schritte: Planungen Das staatliche Bauamt treibt die Planungen unbeirrt voran. Nachdem der Abschnitt bei Buchloe bereits planfestgestellt wurde, sind nun auch die Vorentwürfe der Ausbaupläne für den Abschnitt bei Kempten sowie …

Bürgerinitiative B12 Ausbau – So Nicht! Der aktuelle Stand Ganz lesen »

fahrmob: wir suchen Zukunftshelfer

Die Mitfahrplattform fahrmob.eco dürfte im Allgäu mittlerweile wohl jedem bekannt sein und wird von vielen Fahrenden und Mitfahrenden bereits gut genutzt. Im Januar konnte bereits der 2000ste Nutzer auf der Plattform registriert werden. Was die meisten allerdings nicht kennen, ist das soziale Netzwerk, das mit dieser Mitfahrplattform aufgespannt wird:Fahrten gehen zu Gunsten von Vereinen, die …

fahrmob: wir suchen Zukunftshelfer Ganz lesen »

Standhaft: Landkreis Oberallgäu bleibt gentechnikfreie Region!

Erleichterung im Arbeitskreis Gentechnikfreies Allgäu: Der Landkreis Oberallgäu widersetzt sich den Bestrebungen auf EU-Ebene, die Gesetze zur Regulierung der Gentechnik, die dem Schutz von Verbrauchern und Natur dienen, aufzuweichen. Bis zur Kreistagssitzung am 15.12.23 führten die VertreterInnen des Arbeitskreises GENial und politische VertreterInnen viele Gespräche, um ein breites politisches Bündnis zu schaffen und so einen …

Standhaft: Landkreis Oberallgäu bleibt gentechnikfreie Region! Ganz lesen »

Dieser alte Badeofen ist zwar dekorativ, aber sicher nicht mehr regelkonform.

Kemptener reduzieren ab Januar CO2 mit dem Ofenführerschein

Mit dem Ofenführerschein der Stadt Kempten lernt Ihr, euren Holzofen so zu bedienen, dass Ausstoß von Feinstaub und CO2 deutlich reduziert wird. Dafür bietet die Stadt Kempten Gutscheine bei der „Ofenakademie“ an. Auf der Website der Stadt heißt es: „Mit der Ofenführerschein-Kampagne, die im Januar 2024 startet, bietet die Stadt Kempten (Allgäu) insgesamt 150 Kemptener …

Kemptener reduzieren ab Januar CO2 mit dem Ofenführerschein Ganz lesen »

Nachhören: Podcast mit Madeleine Ettinger von Foodsharing Füssen

Am 10. Dezember 2023 war Madeleine Ettinger, ehrenamtliche Foodsaverin, beim Podcast Ehrenamts-Sonntag von RSA Radio zu Gast. Madeleine rettet Lebensmittel, deren Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist. RSA-Moderatorin Alma Tovar Matos fragt sie unter anderem, was sie zu diesem Ehrenamt antreibt, warum sie sich gerade für Lebensmittel engagiert. Wie alt ist das älteste Lebensmittel im Kühlschrank von Madeleine Ettinger? …

Nachhören: Podcast mit Madeleine Ettinger von Foodsharing Füssen Ganz lesen »

Garten Engelharz in Legau sucht Gärtner und weitere Ernteteiler

Nahe Legau im Allgäu wächst und gedeiht seit 2021 die Gemeinschaftsgärtnerei „Garten Engelharz“ auf einem knappen Hektar Land. Nach dem Prinzip der gemeinschaftsgetragenen (solidarischen) Landwirtschaft wird dort regionales, saisonales ökologisches Gemüse und Kräuter (später auch einige Obstsorten) für Menschen angebaut, die die Betreiber persönlich kennen. Die Gemüsekisten-Abonnenten unterstützen die angestellten Gärtner zeitweise beim Anbau und …

Garten Engelharz in Legau sucht Gärtner und weitere Ernteteiler Ganz lesen »

Biberhof: Blühparadies im Klimagarten bepflanzt

In Zusammenarbeit mit der Naturgärtnergruppe „Vielfalter“ bepflanzten die Mitarbeiter:innen des BUND Naturschutz Naturerlebniszentrums (NEZ) am Freitag den 600 m2 großen „Klimagarten“ am Biberhof. Wo früher große Flächen mit Asphalt versiegelt waren, wurde so ein Paradies für Insekten, Eidechsen und Menschen vorbereitet.  Bereits im Herbst wurde die Fläche vom Allgäuer Naturgärtner-Kollektiv „Vielfalter“ in 2-wöchiger ehrenamtlicher Arbeit …

Biberhof: Blühparadies im Klimagarten bepflanzt Ganz lesen »

Solawi Hofele in Greggenhofen – Sichere dir deinen Anteil!

Wir sagen NEIN zu Gentechnik! Damit wir weiter ökologische Landwirtschaft betreiben können – bitte JETZT hier unterzeichnen: Europa-Abgeordneten anschreiben: NEIN ZUR DEREGULIERUNG DER NEUEN GENTECHNIKENund hier die Petition unterzeichnen : Kennzeichnung und Regulierung aller Gentechnik-Pflanzen erhalten! | WeAct (campact.de) Hier gibt es ein gutes und kurzes Erklärvideo (Youtube, Facebook, LinkedIn, Instagram und Twitter), worum es jetzt geht.

Einsteigen und mitfahren – ganz einfach per App

Mitfahren, Sprit sparen, CO2 vermeiden, Leute kennenlernen, Vereine unterstützen mit der „fahrmob-App“! Die regionale digitale Mitfahrplattform fahrmob ermöglicht mehr Nachhaltigkeit und eine verbesserte Mobilität in der Region. Du kennst Sie noch nicht? Dann kannst Du dich hier im Artikel des kemptener 0831-Magazins umfassend informieren. Danke für diese elegante Lösung, von der ganz viele profitieren. Die …

Einsteigen und mitfahren – ganz einfach per App Ganz lesen »

Scroll to Top