Ina Schicker

Wundaplunda Familienwochenende und Konzerte

Freitag 6.8., 14:30 Uhr bis Montag 9.8., 12 Uhr Wundaplunda 2021 ist ein kinderfreundliches Familienwochenende voller Spaß, Abenteuer und Inspiration mit 13 Workshops sowie drei Konzertabenden mit je einer Band. Es findet auf dem Gelände der in der Gemeinschaft Sulzbrunn bei Sulzberg statt. Tickets zu den Konzerten werden auch als reine Abendtickets verkauft (Freitag 6.8. …

Wundaplunda Familienwochenende und Konzerte Ganz lesen »

Weltläden Iller-Lech starten ersten Kaffee aus Solidarischer Landwirtschaft

Juli 2021 – Ganz neue Wege fairer und direkter Handelsbeziehungen probiert das Weltladen-Netzwerk Iller-Lech aus: Gemeinsam mit dem Kaffeeröster Jens Klein von Café Chavalo und weiteren Partnern haben einige Pioniere aus dem Netzwerk die weltweit erste globale Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) für Kaffee aus der Taufe gehoben. In diesem zukunftsweisenden Projekt wirtschaften nicaraguanische Kaffeebauern und deutsche …

Weltläden Iller-Lech starten ersten Kaffee aus Solidarischer Landwirtschaft Ganz lesen »

Allgäu-FairNetzt Kennenlern-Hoigarta am 1. Juli

Im Hoigarta am 1. Juli möchten wir von 19 bis 21 Uhr wieder einen Raum zum Kennenlernen und Austauschen über Themen des gesellschaftlichen Wandels schaffen. Auch an das spannende Thema Gemeinwohlökonomie (GWÖ) vom letzten Mal möchten wir nochmal anknüpfen. Es wird dieses Mal keinen Vortrag geben, sondern eine ausgiebigen Vorstellungsrunde, um interessante Menschen zu entdecken, …

Allgäu-FairNetzt Kennenlern-Hoigarta am 1. Juli Ganz lesen »

Artenreiche Wiesen retten!

Der Landschaftspflegeverband (LPV) Ostallgäu sorgt sich um artenreiche Blumenwiesen in der Region. Diese sind in Folge der intensiven landwirtschaftlichen Nutzung und der damit verbundenen starken Düngung „vom Aussterben bedroht“. Mit dem Projekt „Blütenreich Ostallgäu“ versucht der Verband nun gegenzusteuern und wieder Lebensraum für Wiesenglockenblumen, Wiesenstorchschnabel, Margariten, Klappertopf, Witwen- und Flockenblumen, Wiesensalbei oder Wiesenbocksbart zurückzuerobern und …

Artenreiche Wiesen retten! Ganz lesen »

Gemeinwohlökonomie

Allgäu-FairNetzt Hoigarta am 1. Juni zur Gemeinwohlökonomie

Zu unserem Online-Treffen per Zoom am 1. Juni hatten wir mit Jörn Wiedemann einen fachkundigen Experten zu Gast, der uns mit einem spannenden Kurz-Vortrag in die Welt der GWÖ eingeführt hat und mit seinem Fachwissen Rede und Antwort stand. Freundlicherweise teilt Jörn Wiedemann seine Präsentation an dieser Stelle mit uns. Vielen Dank dafür! Ebenfalls herzlich …

Allgäu-FairNetzt Hoigarta am 1. Juni zur Gemeinwohlökonomie Ganz lesen »

Vortrag „E-Mobilität – Nachhaltig?“ am 9.6.2021

Einen öffentlichen Vortrag über E-Mobilität organisiert der Landkreis Oberallgäu gemeinsam mit dem studentischen AK Öko der Hochschule Kempten. Er richtet sich an Zukunftshelfer:innen, die Lust haben sich für das Projekt AllgaEu-mobil einzusetzen. Norbert Grotz und Professor Martin Steyer von der Hochschule Kempten geben einen fachlich fundierten Überblick über das Für und Wider von Elektroautos. Themen …

Vortrag „E-Mobilität – Nachhaltig?“ am 9.6.2021 Ganz lesen »

B12-Ausbau – so nicht!“ Update per Zoom-Konferenz am Montag, 17. Mai 2021, 20 Uhr

Lange war es ruhig um das Aktionsbündnis „B12-Ausbau – so nicht!“ In den letzten Monaten bremste Corona nicht nur die Aktivitäten der Kritiker, sondern glücklicherweise auch die Ausbaupläne der B12, zumindest insofern als das Staatliche Bauamt Kempten nach der Einwendungsfrist im August 2020 im Planungsabschnitt 6 zwischen Buchloe und Germaringen immer noch keinen Erörterungstermin in …

B12-Ausbau – so nicht!“ Update per Zoom-Konferenz am Montag, 17. Mai 2021, 20 Uhr Ganz lesen »

Weltladentag 8. Mai 2021: Es geht ums Ganze

Mai 2021 – Der Weltladentag am 8. Mai ist für viele Weltläden auch bei uns in der Region der Auftakt für die Kampagne #GönnDirWandel. Mit ihr wollen sie auf Werte aufmerksam machen, die wesentlich zu einem gesellschaftlichen Wandel und zu einer sozial-ökologischen Transformation beitragen. Dies sind aus der Sicht des Fairen Handels: – Solidarität – …

Weltladentag 8. Mai 2021: Es geht ums Ganze Ganz lesen »

Noch bis 5. Mai! Umfrage im Allgäu: Mit dem Fahrrad zur Arbeit oder Ausbildung?

Im Rahmen ihrer Bachelorarbeit führt Anna Hoferichter (anna.m.hoferichter(at)stud.hs-kempten.de) an der Hochschule Kempten eine Studie zur Nutzung des Fahrrads auf Arbeits- und Ausbildungswegen im Allgäu durch. Ihr Vorhaben wird ausdrücklich durch die Hochschulleitung unterstützt. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um an dieser Umfrage teilzunehmen und leiten Sie sie gerne auch an Personen weiter, …

Noch bis 5. Mai! Umfrage im Allgäu: Mit dem Fahrrad zur Arbeit oder Ausbildung? Ganz lesen »

Widerstand gegen Amazon-Ansiedlung in Memmingerberg

Aus Sorge um Umweltbelange und faire Bedingungen für Produktion, Handel und Arbeit hat sich auf Iniatitive von mehreren sozialen Institutionen (ver.di, Betriebsseelsorge, kda und KAB) ein Bündnis gegen eine mögliche Ansiedlung von Amazon in Memmingerberg gebildet.Das Bündnis hat in einer Infobroschüre zusammengefasst, welche Argumente gegen eine Ansiedlung des Multikonzerns im Allgäu sprechen.Um den daraus folgenden …

Widerstand gegen Amazon-Ansiedlung in Memmingerberg Ganz lesen »

Scroll to Top