Politik

10.07. „Wärmeplanung in Kempten – aktueller Stand“

Was: Gesprächsreihe „Klimagespräch Mensch und Zukunft“, Thema: Wärmeplanung in Kempten – aktueller StandWann: 10. Juli 2024, 15 UhrWo: Kempten, Altstadthaus Die kommunale Wärmeplanung beschäftigt sich mit der Fragestellung, wie die Wärmeversorgung in der Gesamtstadt in Zukunft sichergestellt werden soll. Das Ziel ist die Umstellung der Wärmeversorgung auf erneuerbare Energien und damit eine Dekarbonisierung zum Schutz …

10.07. „Wärmeplanung in Kempten – aktueller Stand“ Ganz lesen »

BUND Naturschutz: „Klimaschutzprüfung muss B12-Planung verändern“ + weitere News

Die Themen Klima- und Flächenschutz werden in den neuen B12-Planungsunterlagen nur abgearbeitet. Der BUND Naturschutz fordert eine Anpassung der Planungen an die Klimaschutz- und Flächensparziele. Der BUND Naturschutz in Bayern hat gegen den autobahngleichen Ausbau der B12 geklagt, vor allem weil es sich laut Bundesverkehrswegeplan um eines der klimaschädlichsten Straßenbauprojekte Bayerns handelt und das Thema …

BUND Naturschutz: „Klimaschutzprüfung muss B12-Planung verändern“ + weitere News Ganz lesen »

Bürgerinitiative B12 Ausbau – So Nicht! Der aktuelle Stand

Lange Zeit war es ruhig um den B12-Ausbau zur Allgäu-Autobahn, doch in letzter Zeit hat sich einiges getan. Der aktuelle Stand und die nächsten Schritte: Planungen Das staatliche Bauamt treibt die Planungen unbeirrt voran. Nachdem der Abschnitt bei Buchloe bereits planfestgestellt wurde, sind nun auch die Vorentwürfe der Ausbaupläne für den Abschnitt bei Kempten sowie …

Bürgerinitiative B12 Ausbau – So Nicht! Der aktuelle Stand Ganz lesen »

Standhaft: Landkreis Oberallgäu bleibt gentechnikfreie Region!

Erleichterung im Arbeitskreis Gentechnikfreies Allgäu: Der Landkreis Oberallgäu widersetzt sich den Bestrebungen auf EU-Ebene, die Gesetze zur Regulierung der Gentechnik, die dem Schutz von Verbrauchern und Natur dienen, aufzuweichen. Bis zur Kreistagssitzung am 15.12.23 führten die VertreterInnen des Arbeitskreises GENial und politische VertreterInnen viele Gespräche, um ein breites politisches Bündnis zu schaffen und so einen …

Standhaft: Landkreis Oberallgäu bleibt gentechnikfreie Region! Ganz lesen »

Es wird ernst! NEIN zur freien Bahn für neue Gentechnik!

Das müssen wir ernst nehmen: Bereits im Januar 2024 wird final darüber abgestimmt. Dann droht uns in der EU eine völlige Deregulierung der alten und neuen Gentechnik – mit verheerenden Folgen! Trotz der nach wie vor fast 90 % Ablehnung der Neuen Gentechnik bei aktuellen Umfragen unter Verbraucher*innen! Die seit Jahren beliebten Lebensmittel „ohne Gentechnik“ …

Es wird ernst! NEIN zur freien Bahn für neue Gentechnik! Ganz lesen »

Trans Regio 2 – Wir sind dabei! Regionale Regeneration im gesellschaftlichen Wandel

In verschiedenen Regionen Deutschlands und weltweit unternehmen Menschen lernende Schritte zur Umsetzung einer nachhaltigen, regenerativen Entwicklung ihres Lebensumfelds. Bei der Auftaktveranstaltung des vom Umweltbundesamt geförderten Projekts „Trans Regio 2“ sollen aktive Menschen aus vier Regional-Initiativen sowie Unterstützer*innen aus ihrem Umfeld (Forschung, Verwaltung und Politik) miteinander bekannt gemacht werden und in Austausch miteinander kommen. Sie alle …

Trans Regio 2 – Wir sind dabei! Regionale Regeneration im gesellschaftlichen Wandel Ganz lesen »

Ausbildung zum Klimabotschafter

Herbst 2023 – Frühjahr 2024 …für engagierte Menschen, die sich als Multiplikatoren ehrenamtlich oder im Rahmen ihrer sonstigen (beruflichen) Tätigkeiten (z. B. in der Gemeindeverwaltung, im Gemeinderat, in ihrer Firma, in der Schule) in ihrem Umfeld, in Verbänden, im Betrieb, der Kommune oder auf politischer Ebene für Klimaschutz einsetzen wollen. Veranstalter: BUND Naturschutz Naturerlebniszentrum Allgäu …

Ausbildung zum Klimabotschafter Ganz lesen »

Neue EU-Regelungen setzen gentechnikfreie Lebensmittelproduktion aufs Spiel 

Mit dem Ziel, bei Verbrauchern, Landwirten und Lebensmittelerzeugern ein kritisches Bewusstsein gegenüber dem neuen Gesetzesentwurf der EU-Kommission zu schaffen und die Kommunalpolitik auf die Brisanz des Themas hinzuweisen, hatten mehrere Organisationen den Agrarreferent Harald Ulmer vom BUND Naturschutz am 19. Juli 2023 ins Grüne Zentrum nach Immenstadt eingeladen. Er informierte über die neuen Methoden der …

Neue EU-Regelungen setzen gentechnikfreie Lebensmittelproduktion aufs Spiel  Ganz lesen »

Stadt Kempten würdigt ehrenamtliche Bürger-Aktivitäten für Nachhaltigkeit

17. Juni 2023: Die Stadt Kempten zeichnet Organisationen und Projekte aus, die sich der Nachhaltigkeit verschrieben haben. Mehrere sogenannten „Klima-Kümmerer“ wurden mit einer Plakette gewürdigt. Über die Ehrung freuen sich die Macher des Zentrums für Nachhaltigkeit Piepmatz, die Lebensmittelretter vom Foodsharing/Fair-Teiler und das ökosoziale Bürgerprojekt Hortus Natura, das die Bedürfnisse von Menschen, Flora und Fauna …

Stadt Kempten würdigt ehrenamtliche Bürger-Aktivitäten für Nachhaltigkeit Ganz lesen »

Scroll to Top