Ökologie

Freilich Unverpackt Immenstadt: Gemeinschaftlich wirtschaften und einen wirklich nachhaltigen Laden lebendig halten

Freilich unverpackt – einer der ersten Unverpackt-Läden im Allgäu – startete 2019 als idealistische Gemeinschaftsaktion mit Startkapital aus einem Crowd-Funding, an dem sich viele begeisterte Starthelfer beteiligten. In der Corona-Zeit hatte es der Laden aufgrund der Umstände nicht leicht und hat sich davon noch nicht richtig erholt. Ende 2023 dachten die Gründer*innen deshalb ernsthaft darüber …

Freilich Unverpackt Immenstadt: Gemeinschaftlich wirtschaften und einen wirklich nachhaltigen Laden lebendig halten Ganz lesen »

13.04. Großer Kleidertausch im Bahnhofsgarten der IG OMa

Samstag, den 13. April von 14 bis 17 Uhr. Für Mode-Ikonen und Ordnung-Schaffer Damen und Herren jeden Alters und aller Konfektionsgröße aufgepasst: Kennt Ihr das? Kein Platz mehr im Kleiderschrank? Lauter ehemalige „Lieblingsstücke“ auf Kleiderbügeln und Regalbrettern, von denen man sich nicht trennen will, obwohl man sie schon lange nicht mehr getragen hat? Dann hilft …

13.04. Großer Kleidertausch im Bahnhofsgarten der IG OMa Ganz lesen »

Beet-Pate auf dem Hummelhof werden und mitgärtnern

Kein Garten? Keine Erfahrung? Kein Problem! Am Hummelhof in Elmatried bei Kempten können interessierte Menschen saisonweise Gärten oder Beete anmieten, die sie dann selbstständig bewirtschaften können. Unter fachmännischer Beratung werden die Gärtner von der Familie Hummel durch das Gartenjahr begleitet. Sowohl Werkzeug als auch Pflanz- und Saatgut werden vom Hof zur Verfügung gestellt. Das ist …

Beet-Pate auf dem Hummelhof werden und mitgärtnern Ganz lesen »

BUND Naturschutz: „Klimaschutzprüfung muss B12-Planung verändern“ + weitere News

Die Themen Klima- und Flächenschutz werden in den neuen B12-Planungsunterlagen nur abgearbeitet. Der BUND Naturschutz fordert eine Anpassung der Planungen an die Klimaschutz- und Flächensparziele. Der BUND Naturschutz in Bayern hat gegen den autobahngleichen Ausbau der B12 geklagt, vor allem weil es sich laut Bundesverkehrswegeplan um eines der klimaschädlichsten Straßenbauprojekte Bayerns handelt und das Thema …

BUND Naturschutz: „Klimaschutzprüfung muss B12-Planung verändern“ + weitere News Ganz lesen »

aktion hoffnung unterwegs: Secondhand-Trachtenmärkte im Allgäu

Individualität statt Mode von der Stange – das bieten die mobilen Secondhand-Modemärkte der aktion hoffnung. Besucherinnen und Besucher können sich auf eine tolle Auswahl an Damen- und Herrenkleidung sowie handverlesener Trachtenkleidung freuen! Das Besondere dabei: Mit dem Reinerlös unterstützen die Organisatoren verschiedene Hilfsprojekte in der Einen Welt. Bei jedem Markt kann gut erhaltene, saubere Kleidung …

aktion hoffnung unterwegs: Secondhand-Trachtenmärkte im Allgäu Ganz lesen »

Bürgerinitiative B12 Ausbau – So Nicht! Der aktuelle Stand

Lange Zeit war es ruhig um den B12-Ausbau zur Allgäu-Autobahn, doch in letzter Zeit hat sich einiges getan. Der aktuelle Stand und die nächsten Schritte: Planungen Das staatliche Bauamt treibt die Planungen unbeirrt voran. Nachdem der Abschnitt bei Buchloe bereits planfestgestellt wurde, sind nun auch die Vorentwürfe der Ausbaupläne für den Abschnitt bei Kempten sowie …

Bürgerinitiative B12 Ausbau – So Nicht! Der aktuelle Stand Ganz lesen »

20.04. WasserSymposium in Landsberg am Lech

Ort: Lechsaal, Lechsporthalle, Lechstraße 8, Landsberg am LechTermin: 20. April 2024, 10 bis 19 Uhr, Einlass 9.30 Uhr 2. WasserSymposium mit Christian Felber, Anka Draugelates, Stefan Schwarzer, Doro Heckelsmüller, Nico Döring und weiteren Wasserengagierten Welchen Einfluss haben wir auf Durchgängigkeit und Dynamik unserer Gewässer? Welche Rolle spielen dabei Gemeinwohl und Geld? Zusammen erspüren wir zukunftsfähigen Umgang mit Wasser, Fließen und unserem …

20.04. WasserSymposium in Landsberg am Lech Ganz lesen »

04.05. — 1. Oberstorfer Nachhaltigkeitstag

Wo: Oberstdorf im Oberstdorf HausWann: Am 04. Mai 2024 von 9 bis 13 Uhr Was Oberstdorf for Future mit der Aktion „Rote Linie zum Erdüberlastungstag“ im Kurpark begann und 2023 am Bahnhofplatz mit konstruktiven Angeboten für einen klimagerechten Lebensstil fortsetzte mündet nun im 1. Oberstdorfer Nachhaltigkeitstag. Gemeinsam mit Partnern wie dem Bund Naturschutz, Allgäu FairNetzt …

04.05. — 1. Oberstorfer Nachhaltigkeitstag Ganz lesen »

01.06. Tag für alternative Vielfalt in der Rapunzel Welt

Was: Thementag „Alternative Vielfalt“Termin: 1. Juni 2024, 9 Uhr bis 17 UhrWo: Rapunzel Welt bei LegauKosten: Eintritt frei Die Rapunzel Welt lädt ein zum Thementag „Alternative Vielfalt“ mit Vorträgen, Workshops, Flohmarkt u.v.m. Nachhaltig ist mehr als regional und bio. Nachhaltig bedeutet sich anzupassen, kreativ zu werden, um gemeinsam in eine sichere Zukunft zu gehen. Der …

01.06. Tag für alternative Vielfalt in der Rapunzel Welt Ganz lesen »

Scroll to Top