Ökologie

26. Juni: „Gärten und Natur im Dorf – für Groß und Klein“

10- 17 Uhr Tag der offenen Gartentür im Mehrgenerationengarten in Frickenhausen, Daxberger Str. 5, 87761 Lauben (Ortsteil Frickenhausen) Zum Tag der offenen Gartentür, den der Bezirksverband für Gartenbau und Landespflege am 26.062022 in ganz Schwaben veranstaltet, lädt der Gartenbauverein Frickenhausen zusammen mit der Stiftung Kulturlandschaft Günztal, dem BUND Naturschutz / Ortsgruppe Erkheim und dem Naturgarten e. V. zu einem besonders naturnahen …

26. Juni: „Gärten und Natur im Dorf – für Groß und Klein“ Ganz lesen »

19. Mai: Vortrag + Gespräch mit Trägerin des Alternativen Nobelpreises

Von Außen ist unser Heimatplanet eine leuchtend blaue Perle vor schwarzem leeren Hintergrund. Ein ‚blaues Wunder‘ des Lebens. Doch das Wasser – Voraussetzung für alles – ist in Gefahr: Verschwendung, Verschmutzung, Verdunstung, Versalzung, Verkauf lauten die globalen Sünden am ‚blauen Gold‘. Die Trägerin des alternative Nobelpreises und internationale Wasseraktivistin MAUDE BARLOW kommt am Donnerstag, den …

19. Mai: Vortrag + Gespräch mit Trägerin des Alternativen Nobelpreises Ganz lesen »

Neue Solidarische Landwirtschaft im Unterallgäu

April 2022 – Nach ca. neun Monaten Vorbereitung haben sich in Markt Rettenbach 21 Ernteteiler:innen zusammen gefunden, um gemeinsam mit einem Landwirt ihr eigenes Bio-Gemüse anzubauen. Die Solidarische Landwirtschaft Schafroth-Hof, wurde offiziell am 1. April 2022 aus der Taufe gehoben. Sie ist aus einer Initiative der Ökomodellregion Günztal entstanden. Der Biobauer Hans Georg Schafroth übernahm …

Neue Solidarische Landwirtschaft im Unterallgäu Ganz lesen »

7. Mai: Mitfahrplattform fahrmob.eco startet im Oberallgäu

Am 7. Mai 2022 startet die Mitfahrplattform www.fahrmob.eco im Oberallgäu durch. Das ökologisch-soziale Projekt zur Verkehrsvermeidung hat 2019 in Ottobeuren begonnen und wurde im Oberallgäu von bislang 18 Gemeinden übernommen. Am Nachmittag der Eröffnung ist eine Sternfahrt nach Sonthofen vorgesehen, ab 15 Uhr gibt es am Landratsamt ein großes Angebot: Landrätin Baier-Müller mit einem Grußwort, …

7. Mai: Mitfahrplattform fahrmob.eco startet im Oberallgäu Ganz lesen »

Samstag, 12. März: Bio-Ring Saatgutmarkt

Beim Bio-Ring Saatgutmarkt in der Dampfsäg in Sontheit bieten am Samstag, 12. März, von 10 – 17 Uhr rund 20 Aussteller Bio-Saatgut von schmackhaftem Gemüse, Kräutern und Blumen an. Garantiert ohne Gentechnik und natürlich samenfest – und damit, anders als die inzwischen vorherrschende Hybridsaat, auch von jedem für den eigenen Garten reproduzierbar. Selbst gewonnenes Saatgut zum …

Samstag, 12. März: Bio-Ring Saatgutmarkt Ganz lesen »

Schluss mit der Wegwerfgesellschaft!

Am 19.02. heißt es wieder „Reparieren statt Wegwerfen“. Zwischen 15 und 17 Uhr öffnet das RepairCafé Sonthofen seine Türen. Wer defekte Gegenstände (einschließlich Textilien) hat, kann diesen zusammen mit ehrenamtlichen Reparateuren ein neues Leben schenken. Corona-bedingt sind die Plätze begrenzt, daher schnell online anmelden unter sonthofenrepaircafe.wordpress.com. Den genauen Veranstaltungsort erhalten Sie mit der Anmeldung. Wir …

Schluss mit der Wegwerfgesellschaft! Ganz lesen »

Fördergelder für Ökoprojekte im Oberallgäu und Günztal – jetzt Antrag stellen!

Sie haben eine Idee für ein Kleinprojekt, das den regionalen Ökolandbau stärkt, die Versorgung mit bio-regionalen Lebensmitteln verbessert, eine Lücke in der Wertschöpfungskette eines Lebensmittels schließt oder das Bewusstsein für regional-biologische Kreisläufe stärkt? Dann lohnt es sich, jetzt einen Förderantrag bei den Öko-Modellregionen Oberallgäu / Kempten oder Günztal zu stellen! Ab 2022 kann die Öko-Modellregion …

Fördergelder für Ökoprojekte im Oberallgäu und Günztal – jetzt Antrag stellen! Ganz lesen »

Kommt Amazon nun durch die Hintertür?

Nachdem der Gemeinderat von Memmingerberg am 27.09.2021 einstimmig gegen den vorgelegten Bauantrag für ein Verteilzentrum gestimmt hat, holt der Online-Riese nun zum nächsten Schlag aus. Der Allgäu-Airport hat beim Luftamt Südbayern den Antrag auf ein Frachtflugverteilzentrum für den Online-Händler Amazon gestellt. Mit diesem Schritt soll jetzt versucht werden trotz der Gegenwehr der kommunalen Gremien das …

Kommt Amazon nun durch die Hintertür? Ganz lesen »

17.11. – AllgaEu-mobil: Online-Zukunftshelfer-Workshop

In Sachen neue Mobilitätskonzepte bewegt sich etwas im Allgäu!15 Oberallgäuer Kommunen beteiligen sich am Projekt AllgaEu-mobil, um nachhaltige und klimaschonende Mobilitätsalternativen im Landkreis aufzubauen – wie Carsharing mit effizienzten Elektroautos, regionale Mitfahrgelegenheiten und ehrenamtliche Fahrdienste. Fachleute unterstützen die Kommunen dabei, gemeinsam mit den Einwohnern lokal passende Alternativen zur Mobilität mit dem Verbrenner-Auto zu entwickeln. AllgaEumobil …

17.11. – AllgaEu-mobil: Online-Zukunftshelfer-Workshop Ganz lesen »

21. – 22. Oktober: Green Business Days im Allgäu

Es ist Zeit für Wandel und Austausch im Allgäu! Die Green Business Days wollen als Hybridveranstaltung das Thema Nachhaltigkeit mit Spaß und Inspiration vermitteln – für Unternehmen und Privatpersonen. Die Green Business Days Allgäu wollen das Thema Nachhaltigkeit als Wirtschaftsfaktor begreifbar machen und zum Handeln inspirieren. Unternehmensführung nach öko-sozialen Kriterien ist längst kein Nischenbegriff mehr, …

21. – 22. Oktober: Green Business Days im Allgäu Ganz lesen »

Scroll to Top