Soziales

Neue Solidarische Landwirtschaft im Unterallgäu

April 2022 – Nach ca. neun Monaten Vorbereitung haben sich in Markt Rettenbach 21 Ernteteiler:innen zusammen gefunden, um gemeinsam mit einem Landwirt ihr eigenes Bio-Gemüse anzubauen. Die Solidarische Landwirtschaft Schafroth-Hof, wurde offiziell am 1. April 2022 aus der Taufe gehoben. Sie ist aus einer Initiative der Ökomodellregion Günztal entstanden. Der Biobauer Hans Georg Schafroth übernahm …

Neue Solidarische Landwirtschaft im Unterallgäu Ganz lesen »

7. Mai: Mitfahrplattform fahrmob.eco startet im Oberallgäu

Am 7. Mai 2022 startet die Mitfahrplattform www.fahrmob.eco im Oberallgäu durch. Das ökologisch-soziale Projekt zur Verkehrsvermeidung hat 2019 in Ottobeuren begonnen und wurde im Oberallgäu von bislang 18 Gemeinden übernommen. Am Nachmittag der Eröffnung ist eine Sternfahrt nach Sonthofen vorgesehen, ab 15 Uhr gibt es am Landratsamt ein großes Angebot: Landrätin Baier-Müller mit einem Grußwort, …

7. Mai: Mitfahrplattform fahrmob.eco startet im Oberallgäu Ganz lesen »

12. April: Alles für den guten Zweck?!

ODER Wie Purpose Economy die Arbeitswelt verändert und Genossenschaften ein Revival erlebenDienstag, 12.04. | ab 19 Uhr (Memmingen, Antoniersaal oder online) Immer mehr Unternehmen wollen ihr Geschäftsmodell nicht nur auf Gewinnmaximierung ausrichten. Längst haben Themen zu nachhaltigem Wirtschaften und die Frage nach dem „Sinn“ (Purpose) Einzug in die Büros und Produktionsstätten gefunden. Dabei geht es …

12. April: Alles für den guten Zweck?! Ganz lesen »

1. April: „Frühlingserwachen“ -Einladung zum Online-Hoigarta über Repair-Cafes !

Spürt Ihr es auch schon? Die Lust auf Sonne, Bewegung, Natur UND Frühjahrsputz? Habt Ihr die dunklen Tage auch genutzt um Euren Hausstand mal wieder zu durchkämmen und evtl. habt Ihr dabei das ein oder andere Stück gefunden, das nicht mehr ganz intakt ist? Nun stellt sich die Frage: Kann man das noch reparieren oder …

1. April: „Frühlingserwachen“ -Einladung zum Online-Hoigarta über Repair-Cafes ! Ganz lesen »

Nachbarschaftshilfe Immenstadt/Oberallgäu sucht engagierte Helferinnen und Helfer!

Seit zwei Jahren unterstützt und begleitet die organisierte Nachbarschaftshilfe Immenstadt/Oberallgäu ältere, alleinerziehende oder alleinstehende Menschen beim Einkaufen, im Haushalt oder Garten, bei Büro- oder kleinen Handwerksarbeiten und bietet Hilfe im Umgang mit Smartphone oder Tablet. Die Nachfrage nach dem Angebot, welches über den Trägerverein Familiengesundheit 21. e.V. organisiert und vom Immenstädter Unternehmen Neuland unterstützt wird, …

Nachbarschaftshilfe Immenstadt/Oberallgäu sucht engagierte Helferinnen und Helfer! Ganz lesen »

Schluss mit der Wegwerfgesellschaft!

Am 19.02. heißt es wieder „Reparieren statt Wegwerfen“. Zwischen 15 und 17 Uhr öffnet das RepairCafé Sonthofen seine Türen. Wer defekte Gegenstände (einschließlich Textilien) hat, kann diesen zusammen mit ehrenamtlichen Reparateuren ein neues Leben schenken. Corona-bedingt sind die Plätze begrenzt, daher schnell online anmelden unter sonthofenrepaircafe.wordpress.com. Den genauen Veranstaltungsort erhalten Sie mit der Anmeldung. Wir …

Schluss mit der Wegwerfgesellschaft! Ganz lesen »

Vom Wissen zum Handeln – Nachhaltigkeits-Beratung für Unternehmen im Allgäu geht in die zweite Runde

In einem Kooperationsprojekt  der Hochschule Kempten und dem Wissenstransferzentrum Füssen wird ein Team aus Studierenden, wissenschaftlichen  Mitarbeitenden und einem zertifizierten Gemeinwohlberater auch in diesem Jahr wieder Gemeinwohlbilanzen für interessierte Unternehmen (ab fünf MitarbeiterInnen)  erstellen. Das Angebot richtet sich an Unternehmen, für die ökologische Nachhaltigkeit, Fairness in den Lieferketten sowie eine wertebasierte Kunden- und Mitarbeiterbindung nicht nur …

Vom Wissen zum Handeln – Nachhaltigkeits-Beratung für Unternehmen im Allgäu geht in die zweite Runde Ganz lesen »

Kommt Amazon nun durch die Hintertür?

Nachdem der Gemeinderat von Memmingerberg am 27.09.2021 einstimmig gegen den vorgelegten Bauantrag für ein Verteilzentrum gestimmt hat, holt der Online-Riese nun zum nächsten Schlag aus. Der Allgäu-Airport hat beim Luftamt Südbayern den Antrag auf ein Frachtflugverteilzentrum für den Online-Händler Amazon gestellt. Mit diesem Schritt soll jetzt versucht werden trotz der Gegenwehr der kommunalen Gremien das …

Kommt Amazon nun durch die Hintertür? Ganz lesen »

23.11.„Ausbeutung frei Haus“ – Wer bringt uns eigentlich die Pakete zu Weihnachten“

Ein Informationsabend mit Podiumsdiskussion über eine Branche im Dunkel, die viele nutzen, aber nur wenige kennen. Wir widmen uns der Frage: „Wie ist es eigentlich in Subunternehmerstrukturen des Systems Amazon zu arbeiten?“ Dazu haben wir uns Expert*innen aus gewerkschaftlichen, ethisch/theologischen und rechtlichen Fachbereichen eingeladen. Gemeinsam mit Ihnen freuen wir uns auf einen interessanten und spannenden …

23.11.„Ausbeutung frei Haus“ – Wer bringt uns eigentlich die Pakete zu Weihnachten“ Ganz lesen »

Weltläden Iller-Lech starten ersten Kaffee aus Solidarischer Landwirtschaft

Juli 2021 – Ganz neue Wege fairer und direkter Handelsbeziehungen probiert das Weltladen-Netzwerk Iller-Lech aus: Gemeinsam mit dem Kaffeeröster Jens Klein von Café Chavalo und weiteren Partnern haben einige Pioniere aus dem Netzwerk die weltweit erste globale Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) für Kaffee aus der Taufe gehoben. In diesem zukunftsweisenden Projekt wirtschaften nicaraguanische Kaffeebauern und deutsche …

Weltläden Iller-Lech starten ersten Kaffee aus Solidarischer Landwirtschaft Ganz lesen »

Scroll to Top