Entwicklung

04.03. Vortrag „Wärmepumpen im Gebäudebestand – Wie kriegen wir die alten Häuser warm?“

Ort: Vortragsraum im Haus Hopfensee, Höhenstraße 14, 87629 Hopfen am SeeTermin: 04.03.2024, 18 Uhr Im Rahmen der Vortragsreihe Klima und Energie Füssener Land will das Fortbildungszentrum Eggensberger die Zivilgesellschaft in der Region mobilisieren, damit die Energiewende gelingt. Jeden 1. Montag im Monat sprechen hier Referent*innen zu Klima- und Energiefragen. Ob und welche Wärmepumpen für den …

04.03. Vortrag „Wärmepumpen im Gebäudebestand – Wie kriegen wir die alten Häuser warm?“ Ganz lesen »

15.03. bis 17.03 Gewaltfreie Kommunikation – Einführungsseminar

Ort: WiggensbachTermine: Fr. 15. / Sa. 16. / So. 17. März 2024 oderFr. 11. / Sa. 12. / So. 13. Oktober 2024Uhrzeiten: Fr 18-21 Uhr / Sa 9–17.30 Uhr / So 9–13 Uhr Die GFK ermöglicht es, mit sich selbst in einen spürbaren und heilsamen Kontakt zu kommen, klar wahrzunehmen und zu benennen, was wir …

15.03. bis 17.03 Gewaltfreie Kommunikation – Einführungsseminar Ganz lesen »

Ostallgäu und Günztal: Förderung Öko-Kleinprojekte 2024

Die Öko-Modellregionen Ostallgäu und Günztal fördern Kleinprojekte mit insgesamt jeweils 50.000€ und einem Zuschuss von bis zu 50%. Kleinprojekte sind Vorhaben, deren förderfähige Gesamtausgaben 20.000€ nicht übersteigen und die den Aufbau regionaler Bio-Wertschöpfungsketten voranbringen oder das Bewusstsein für Bio-Lebensmittel aus der Region stärken.Einsendeschluss ist der 18.01.2024. Alle weiteren Informationen sowie Antragsformulare findet Ihr auf den jeweiligen …

Ostallgäu und Günztal: Förderung Öko-Kleinprojekte 2024 Ganz lesen »

Kinder mit Gemüsewissen begeistern

Die Organisation Acker unterstützt Kinder und Pädagog*innen dabei, eine eigene Ackerfläche einzurichten, selbstständig Gemüse anzubauen und ihr Wissen rund um den Gemüseanbau nachhaltig zu erweitern. Auch im Allgäu haben schon viele Schulen und Kitas eigene Beete angelegt. Für die nächste Gartensaison jetzt wieder AckerCoaches gesucht, die die Pflanzungen und den Gemüseanbau vor Ort betreuen.

Freie Schule Allgäu sucht Lehrkräfte

Die Freie Schule Allgäu in Großholzleute bei Isny ist eine naturnahe Grundschule im dritten Schuljahr, zurzeit mit 33 Kindern. Beim vollständigen Ausbau werden etwa 80 Kinder und Jugendliche unsere Schule besuchen. Das pädagogische Team, der Vorstand und die Eltern arbeiten aktuell gemeinsam an der Realisierung der Werkrealschulstufe. Der Genehmigungsprozess beim zuständigen Regierungspräsidium läuft. Das Ziel …

Freie Schule Allgäu sucht Lehrkräfte Ganz lesen »

Die Bürgerkarte für’s Allgäu geht an den Start

Der Anstoß für die Bürgerkarte wurde auf der Mitmach-Konferenz Allgäu gegeben – bald geht es los mit der neuen Möglichkeit, bei uns in der Region mit jedem Einkauf Spenden für gemeinwohlorientierte Projekte zu sammeln. Ab sofort kann sich jedes Geschäft/Unternehmen und gemeinnützige Projekt auf der website www.diebuergerkarte.de (automatische Weiterleitung auf die website www.buerger-vermoegen-viel.de/) für die …

Die Bürgerkarte für’s Allgäu geht an den Start Ganz lesen »

31.07. -06.08. Wundaplunda – Das Sommerlager für Groß & Klein

Montag, 31.07.23 14:00 – Sonntag, 06.08.23 14:00Eine Veranstaltung des Fördervereins der Gemeinschaft Sulzbrunn e.V. Es braucht ein Dorf, ein Kind zu erziehen! Eine Woche draußen in der Natur, eine Woche Zeit zusammen, Lagerfeuer, Camping, Wildnis, Musik, Tanzen, Singen, Artistik, Spiel und Spaß. Eine Gemeinschaft, ein Dorf, das kreiert wird und sich gegenseitig unterstützt. Beziehung – …

31.07. -06.08. Wundaplunda – Das Sommerlager für Groß & Klein Ganz lesen »

Gemeinwohl-Zertifizierung für Betriebe mit akademischer Unterstützung durch Masterstudierende

Die Lösung der aktuellen Krisen liegt nicht in der möglichst schnellen „Rückkehr zur Normalität“, sondern darin, die derzeitigen Herausforderungen agil und innovativ anzunehmen und aktiv zu gestalten: Ökologische Nachhaltigkeit, Fairness in den Lieferketten sowie eine wertebasierte Kunden- und Mitarbeiterbindung werden zukünftig zu zentralen Säulen unternehmerischen Handelns. Das Angebot des INIT und der Hochschule Kempten richtet …

Gemeinwohl-Zertifizierung für Betriebe mit akademischer Unterstützung durch Masterstudierende Ganz lesen »

IG OMa macht 1. Platz beim Bundeswettbewerb „Menschen und Erfolge“ in Berlin!

Erster Platz, 7500 Euro Preisgeld und ein Festakt in Berlin. Hurra wir haben gewonnen gewonnen! Die IG OMa und der Bahnhofsgarten in Waltenhofen-Oberdorf  haben im bundesweiten Wettbewerb “Menschen und Erfolge” den Ersten Preis erhalten! Beim feierlichen Festakt im Ernst-Reuter-Haus in Berlin wurde die IG Oma mit einer Urkunde und 7500 Euro Preisgeld ausgezeichnet. Was für …

IG OMa macht 1. Platz beim Bundeswettbewerb „Menschen und Erfolge“ in Berlin! Ganz lesen »

Scroll to Top